Aktuelles aus den Medien

Studie der Hans-Böckler-Stiftung

Mitbestimmung ist gut für die Wirtschaft und ein Standortvorteil für Deutschland. Trotzdem werden laut Berechnungen der Hans-Böckler-Stiftung mehr als 800.000 Beschäftigte mit juristischen Tricks um ihre Mitbestimmungsrechte gebracht. Das ist ein Skandal, sagt DGB-Chef Reiner Hoffmann – und macht dafür auch die Politik verantwortlich.

Hier gelangen Sie zum ausfürlichen Bericht.

top